Pflege von Arbeitsplatten

Wie reinige ich Arbeitsplatten? 

Kunststoffbeschichtete Arbeitsplatten:

  • Säubern mit warmen Wasser, etwas Spülmittel und einem Schwamm
  • bei hartnäckigen Verschmutzungen mit etwas Spiritus

Massivholzarbeitsplatten:

  • Säubern mit lauwarmen Wasser und einem Schwamm; weitere Zusätze nicht nötig
  • bei hartnäckigen Verschmutzungen etwas Spülmittel ins Wasser mischen
  • niemals Verwendung aggressiver Reinigungsmittel
  • bei starken Verunreinigungen/ Kratzern wie z. B. Wasserflecken: Fläche anschleifen oder nachbehandeln, siehe Reparaturanleitungen!
  • niemals zu viel Wasser verwenden!
  • Sofort nach der Reinigung: Flächen trocken reiben

Die Massivholzarbeitsplatten haben einen hohen Pflegeaufwand, um dauerhaft schön zu bleiben. Kunststoffbeschichtete Arbeitsplatten hingegen brauchen wenig Pflege. Es lässt sich darüber streiten, welche Arbeitsplatte die beste ist, denn das ist eine Frage des Geschmacks und des Preises! Ich möchte dir nur zeigen, wie du deine Arbeitsplatte am besten pflegen kannst, sodass du lange etwas von ihr hast!


Wie pflege ich die Arbeitsplatten?

Kunststoffbeschichtete Arbeitsplatten:

  • keine Pflege nötig, regelmäßige Reinigung ausreichend

Massivholzarbeitsplatten (geölt oder gewachst):

  • regelmäßiges Ölen/Wachsen, mind. alle 6 Monate, besser alle 3 Monate (siehe Anleitung unter „Anwendungen“)

Kommentar verfassen