Werkzeug-Grundausstattung für Zuhause: Kappsäge

Hallo Holzfreund,

ein weiteres Werkzeug, das in keiner Werkstatt Zuhause fehlen darf, ist die Kappsäge. Wenn es mal schnell gehen soll, dann ist diese Maschine absolut genial. Kurz etwas ablängen oder schmale Bretter in der Breite kürzen, das ist kein Problem. Ich verwende die Kappsäge fast täglich, da ich nicht immer die Tischkreissäge anschmeißen will, um etwas abzulängen. Hier gibt es etliche Hersteller und Variationen. Man kann natürlich tief in die Tasche greifen und eine Kappsäge kaufen, die alle möglichen Features hat. Ich persönlich sehe davon ab. Denn auch eine relativ günstige, wie ich sie habe, macht genau das, was sie soll, nämlich sägen und das im rechten Winkel! 🙂 Natürlich kann man viele auch im Winkel verstellen, sodass man auch Winkelschnitte erzeugen kann. Ein großer Vorteil dieser Säge ist, dass man sie überall mithinnehmen kann, so bist du auf jeder Baustelle bestens ausgestattet! Hier möchte ich keine Herstellerempfehlung geben, da es viele gute Hersteller gibt. Du musst nur wissen, wofür du die Kappsäge verwenden möchtest. Wenn du jedoch nicht weißt, welche du nehmen sollst, dann schreibe mir einfach. Ich berate dich gerne dazu.

Email: amer@my-woodwork.com

Facebook

Instagram

Twitter

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.