• Kleine Druckstellen im Massivholz kannst du mit Wasser und einem Bügeleisen wieder „reparieren“. Warum? Weil die Holzfasern die Feuchtigkeit aufnehmen und durch die plötzliche Hitze (Dampf) wieder „aufquillen“. Dies funktioniert aber nur, wenn die Holzfaser noch in Takt ist (nicht durchtrennt).